Beratung

Über unsere Jahre als Hochzeitsfotografen haben wir – nicht nur im Bereich der Hochzeitsfotografie – viele Erfahrungen sammeln können. Besonders was allgemeine Themen der Hochzeit anbelangt konnten wir über die Zeit eine Menge nützlicher Tipps und Tricks aufschnappen. Hierdurch ist es uns möglich, Euch bei Eurer Planung mit Empfehlungen und Beratung zur Seite zu stehen. Insbesondere was den Ablauf der Hochzeit in Verbindung mit uns als Fotografen betrifft, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Dazu gehört hauptsächlich das zeitliche Einplanen des Shootings in Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten. Nicht jede Tageszeit ist an jedem Ort zum Fotografieren ideal, nicht immer spielt das Wetter so mit wie man es möchte. Dies im Vorfeld abzuklären und einen Plan B zu haben, ist wichtig und gehört zu jeder Planung dazu. So gelingt es, das Optimum aus der knappen Zeit herauszuholen, die man am Hochzeitstag zur Verfügung hat.
Die folgenden Punkte sollen Euch einen ersten Überblick darüber verschaffen, was wir an einem Hochzeitstag alles fotografisch abdecken können. Natürlich sind wir darüber hinaus für alle weiteren Wünsche offen.

Vorshooting

Möchtet Ihr Einladungskarten verschicken? Durch ein Vorshooting habt Ihr die Möglichkeit, vorab Fotos für sämtliche Belange zur Hochzeitsvorbereitung machen zu lassen. Zudem ist das Vorshooting eine gute Möglichkeit zum Üben und die Scheu vor der Kamera etwas zu verlieren. Ihr werdet sehen, am Hochzeitstag ist das Shooting gleich viel entspannter.

Getting Ready

Hierbei geht es darum, die Stimmung vor der Trauung festzuhalten. Gerade die Atmosphäre bei der Vorbereitung bietet ein großes Potential an emotionalen Momenten. Dabei können von uns sowohl Braut als auch Bräutigam gleichzeitig und an unterschiedlichen Orten begleitet werden. So habt Ihr die Möglichkeit, im Nachhinein an der Vorbereitung eures Partners teilzuhaben.

First Look

Beim sogenannten First Look trifft sich das Brautpaar vor der Trauung an einem ruhigen Ort, um den Moment, in dem sie sich das erste Mal in Kleid und Anzug sehen, ganz in Ruhe und für sich zu genießen. Im Gegensatz zum ersten Sehen im Standesamt oder vorm Altar entfallen hier die Anspannung und die Blicke all der Gäste, so dass Ihr Euch ganz auf Euch konzentrieren und den Moment genießen könnt. Wir als Fotografen begleiten Euch natürlich gern dabei, da hier eine Stimmung entsteht, die oft sehr besondere und emotionale Bilder hervorbringt.

Trauung

Der eigentliche Hauptakt einer Hochzeit darf natürlich auf den Fotos nicht fehlen. Die Trauung ist der Moment, um den sich der ganze Tag dreht. Ob Standesamt, Kirche oder unter freiem Himmel – hier entstehen die wichtigsten Fotos, die Euch ein Leben lang an diesen Moment erinnern: Der erste Kuss als Ehepaar, das Anstecken der Ringe, die gesamte Atmosphäre oder auch die Gäste, die in Tränen ausbrechen ohne dass Ihr es mitbekommt.
Um die Zeremonie so wenig wie möglich zu stören, ist es hier von Vorteil dass wir zu zweit fotografieren. So vermeiden wir viel unruhiges und störendes Umherlaufen und decken trotzdem mehrere Perspektiven ab.

Hochzeitsshooting

Beim Hochzeitsshooting entführen wir Euch kurz von Euren Gästen, um Portraits von Euch zu machen. In Abhängigkeit vom Wetter kann dies innen oder außen stattfinden. Von vielen Pärchen wird diese knappe Stunde oft als kleine Verschnaufpause vom Programm empfunden. Das Hochzeitsshooting sollte von Spontanität und den Emotionen zwischen Euch geleitet sein und weniger durch das bloße Abhandeln und Stellen von Posen. Wir werden Euch dazu inspirieren und etwas anleiten, sodass dadurch natürlich wirkende Bilder entstehen.
Als kleiner Tipp am Rande: Wenn Ihr Eure Gäste nicht allein warten lassen wollt, bietet sich hier die Möglichkeit, auch die Gäste in kleine Spiele oder Aufgaben zu verwickeln und damit bei Laune zu halten. Möglich wären bspw. ein Spaziergang, ein Rätsel, ein Rundgang/Führung in der Location oder eine Schnitzeljagd. Eure Trauzeugen sind Euch hier sicher gern bei der Planung und Umsetzung behilflich.

Gruppenbilder/Familienbilder

Ganz klar, die Verwandten, Bekannten und Freunde möchten natürlich auch ein Bild mit dem frischen Brautpaar für ihre Erinnerungsalben haben und so ist es unerlässlich Gruppenbilder zu machen.
Auch für Euch ist dies sicher eine schöne Erinnerung daran, wer alles da war.
Familien- und Gästeportraits können wunderbar für Danksagungskarten an Eure Gäste verwendet werden.

Hochzeitstanz

Eines der Highlights einer Hochzeit ist traditionell der Hochzeitstanz – Euer erster gemeinsamer Tanz als Ehepaar. Mit uns als Fotografen wird dies als eine unvergessliche Erinnerung festgehalten. Danach folgt meistens der Tanz mit den Eltern. Auch das ist nicht nur für Euch, sondern auch die Eltern ein wichtiges Ereignis, welches man unbedingt festhalten sollte.

Reportage

Das Geschehen rund um die eigentliche Hochzeit bietet uns als Fotografen einen immensen Spielraum für Bilder, die die Gesamtstimmung Eurer Hochzeit wiedergeben. Deshalb liegt während des gesamten Tages auch ein Augenmerk auf Euren Gästen, also Euren Verwandten, Freunden und Bekannten, die Euch an diesem Tag begleiten. Dadurch, dass wir zu zweit auf Eurer Hochzeit sind, haben wir die Möglichkeit an mehreren Orten synchron zu fotografieren und verschiedene Blickwinkel gleichzeitig abzudecken. Oftmals sind hier Dinge dokumentiert, die Ihr als Brautpaar erst im Nachhinein seht bzw. wahrnehmt.

Nachshooting

Wie der Name es bereits vermuten lässt, findet dieses Shooting erst nach der Hochzeitsfeier statt. Die Gründe hierfür können vielseitig sein. Vielleicht regnet es oder Euer Zeitplan ist zu eng, Ihr habt an Eurem Hochzeitstag vielleicht einfach keine Lust oder wollt lieber sommerliche Fotos mit Shooting in den Flitterwochen. Auch hierfür stehen wir Euch gern zur Verfügung.